Gottesdienste im Wichernhaus

Erstellt am 18.07.2017

Heizung der Lutherkirche wird erneuert
Am 17. Juli haben in der Lutherkirche die Arbeiten zur Erneuerung der Kirchenheizung begonnen. Die Gottesdienste werden vom 23. Juli an deshalb vorübergehend im großen Saal des Wichernhauses stattfinden. Im Anschluss ist Kirchcafé. Gottesdienstzeit ist wie gewohnt am Sonntag um 10.15 Uhr.
Bei einem Defekt der Heizungsanlage Anfang März ist die Lutherkirche nur knapp einem Brand entgangen. Die Heizung selbst ist komplett zerstört worden, und auch die Lüftungskanäle wurden unbrauchbar. Mit der Erneuerung wird die alte Gebläseheizung durch moderne Wärmetauscher ersetzt.  Die Kosten von fast 140.000,- € werden zur Hälfte vom Kirchenkreis Herne und zur anderen Hälfte aus der Baurücklage der Kirchengemeinde getragen.
Die Reserven der Kirchengemeinde zur Behebung von baulichen Schäden schmelzen damit um über die Hälfte ab.
Wir werden Sie mit Bildern und mit einer Nachricht über das Ende der Bauarbeiten auf dem Laufenden halten.