Frauenhilfe Rauxel

"Das will ich mir schreiben in Herz und Sinn,
dass ich nicht für mich auf Erden bin,
dass ich die Liebe, von der ich leb,
liebend an andere weitergeb."
Leitwort der Gräfin von Plettenberg-Heeren - (Verfasser unbekannt)

Frauenhilfe Rauxel

Die Frauenhilfe Rauxel besteht seit dem 24.09.1926. Sie ist ein eingetragener Verein mit Anschluss an den Landesverband Soest. Alle 14 Tage findet mittwochs von 15 - 17 Uhr im Gemeindehaus an der Alleestraße ein Treffen der Frauen statt.

Programm

Der Nachmittag beginnt mit einer kurzen Andacht von Pfarrer Arno Wittekind. Nach einer Tasse Kaffee und allgemeinem Plausch folgt dann das "Programm" des Nachmittags. Dabei stehen einerseits relgiöse Themen, wie ein Tischabendmahl vor Karfreitag und Buß- und Bettag, als auch Umwelt- und Naturthemen auf der Agenda

Zu speziellen Themen werden auch immer wieder gerne Referenten eingeladen:

  • Dr. Gespers informierte einmal über allgemeine Erkrankungen im Alter und ein zweites Mal über Demenz.
  • Frau Lasser berichtete über das Frauenhaus und Schicksale ihrer Bewohner.
  • Eine Delegation unserer Partnergemeinde aus Bukavu - Kongo besuchte uns und schilderte uns die Not der Menschen. Sie berichteten über Hilfsprogramme, die ihre Gemeinde anbietet.

Natürlich darf das Feiern auch nicht fehlen – Karneval, Erntedank, Weihnachten, Jubiläen...

Und im Dezember werden alle Rauxeler Seniorinnen und ausnahmsweise auch alle Senioren ab einem Alter von 70 Jahren zu einer Adventsfeier eingeladen.

Ein besonderer Höhepunkt ist der jährliche gemeinsame Tagesausflug.

Am 8. März feierte die Frauenhilfe einen besonderen Geburtstag. Doris Wohlgemuth wurde an diesem Tag 92 Jahre alt. Jeder kennt sie in der Gruppe; denn dreißig Jahre lang hatte sie die Leitung, vom 01.10.1975 an. Dabei wurde sie unterstützt von Pastor Röber. Bei ihr wurde viel gesungen und sie schrieb auch gern kleine Theaterstücke, die dann von Frauen der Gruppe aufgeführt wurden.

Rückblickend auf diese Zeit meint Frau Wohlgemuth: "Es waren die schönsten Jahre meines Lebens!" Und die Frauenhilfe-Gruppe aus der Alleestraße dankt ihr ganz herzlich für ihren großen Einsatz!

Die Frauenhilfe wird von Frau Brigitte Marx geleitet, unterstützt von fünf Bezirksfrauen.

Besuchen Sie uns. Sie sind recht herzlich eingeladen.
Wir freuen uns, Sie zu begrüßen.

Das Team der Frauenhilfe Rauxel

Termine

11.01.2017 Neujahrsempfang
Das Alte ist vergangen, das Neue angefangen
25.01.2017 Schneeflöckchen, Weißröckchen
Lieder, Geschichten und Gedichte zum Winter
08.02.2017 Wir feiern Karneval
22.02.2017 Vorbereitung Weltgebetstag
Referentin Frau Dr. Buckner
03.03.2017 Weltgebetstag, Freitag 17:00 Uhr
in der Herz Jesu Kirche
08.03.2017 125 Jahre evangelisches Krankenhaus
Castrop-Rauxel
22.03.2017 Die Tagespflegeeinrichtung im Wichernhaus
Frau Gellhaus stellt sie uns vor.
05.04.2017 Tischabendmahl
19.04.2017 Frieden
Jahresthema der Frauenhilfe
03.05.2017 Frühlingsfest
17.05.2017 Reformation in Wittenberg
Referent Pfr. Wittekind
31.05.2017 Information zum neuen Pflegestärkungsgesetz
Referent Herr Tretziak
14.06.2017 Ausflug
21.06.2017 Sommerfest
28.06.2017 - - -
12.07.2017 Halbjahresabschluss

Nach den Sommerferien trifft sich die Frauenhilfe wieder am 06.09.2017.

Ort & Zeit

Gemeindehaus Alleestraße
Alleestr. 4
44579 Castrop-Rauxel

14-tägig
Mittwoch   15.00 - 17.00 Uhr

Kontakt

Brigitte Marx
Telefon: 0 23 05 - 3 32 35